9. Bundesweiter EU-Projekttag - Gabriela Heinrich besucht drei Nürnberger Schulen

08. Mai 2015

Am 12. Mai findet der 9. Bundesweite EU-Projekttag statt. Dieser geht auf eine Initiative der Bundesregierung gemeinsam mit den Regierungen der Länder zurück. Ziel ist es, im persönlichen Gespräch das Interesse der Schüler/innen am europäischen Projekt zu wecken und ihr Verständnis für das Funktionieren der EU zu vertiefen.

Gabriela Heinrich beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder gerne an dem Projekt und wird drei Nürnberger Schulen besuchen (s.u.). „Während im letzten Jahr der Ukraine-Konflikt die Nürnberger Schülerinnen und Schüler sehr bewegte, vermute ich, dass diesmal die jüngsten Flüchtlingskatastrophen im Mittelmeer und der Umgang der Europäischen Union im Zentrum stehen werden. Ich bin sehr interessiert an der Sicht der jungen Menschen und am Austausch mit ihnen“, so Gabriela Heinrich.

Vertreter der Presse sind herzlich eingeladen, Gabriela Heinrich bei ihren Schulbesuchen zu begleiten:

  • 12.5., 9.20 Uhr: Maria-Ward-Schule, Keßlerplatz 2
  • 13.5., 8.00 Uhr: Berufliche Schule 11, Deumentenstr. 1
  • 13.5, 10.00 Uhr: Städt.Wirtschaftsschule, Nunnenbeckstr. 40

Über eine Rückmeldung bei Teilnahme freuen wir uns!

Ansprechpartnerin:

Bettina Zauhar, Tel. 0911 43 89 632, mobil 0176 56 71 71 28

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto