Bund unterstützt Kita-Ausbau

22. Juli 2015 | Familie / Jugend / Kinder

Der Bund wird den Ausbau der Kinderbetreuungsmöglichkeiten in Bayern mit 87 Millionen Euro bis 2018 fördern. Dies teilt die Nürnberger SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriela Heinrich mit.

Hintergrund für die Förderung ist das „Gesetz zur weiteren Entlastung von Ländern und Kommunen ab 2015 und zum quantitativen und qualitativen Ausbau der Kindertagesbetreuung“, mit dem die Große Koalition 550 Millionen Euro zusätzlich für Investitionen in den Kita-Ausbau beschlossen hatte. Bayern erhält davon rund 87 Millionen Euro, die für neue Investitionen zwischen 2015 und 2018 abgerufen werden können. „Es ist wichtig, dass wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf weiter ausbauen. Wir müssen und wollen den Ausbau quantitativ und qualitativ voran bringen“, so Heinrich. Der Bund werde daher auch seine Beteiligung an den Betriebskosten bundesweit um zusätzlich 100 Millionen Euro für die Jahre 2017 und 2018 ausweiten.

  • 26.09.2016
    Festakt 150 Jahre NürnbergSPD mit Sigmar Gabriel | mehr…
  • 27.09.2016
    Sitzungswoche Bundestag (u.a. mit Arbeitsgruppe wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) | mehr…
  • 28.09.2016
    Sitzungswoche Bundestag (u.a. mit Ausschuss Entwicklung) | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto