Entwicklungspolitik und Beteiligungsmöglichkeiten - SPD-Bundestagsfraktion informiert in Nürnberg

09. Januar 2015

Warum ist Entwicklungspolitik wichtig, wie kann ich mich engagieren und welche Förderung gibt es? Eine Veranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion zum Auftakt des Europäischen Jahrs für Entwicklung soll Aufschluss geben über Entwicklungspolitik und Engagement.

Dabei geht es u.a. um die Bekämpfung von Hunger, mehr Klimaschutz, weltweite Arbeits- und Sozialstandards sowie Menschenrechte. Die Veranstaltung findet statt:

  • am Montag, 19.1.2015 um 18 Uhr im Karl-Bröger-Zentrum (Karl-Bröger-Str. 9) in Nürnberg

Auf Einladung der Nürnberger SPD-Bundestagsabgeordneten Gabriela Heinrich werden namhafte Experten referieren und an einer Podiumsdiskussion teilnehmen. „Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, mitzudiskutieren und sich über Beteiligungsmöglichkeiten zu informieren“, so Gabriela Heinrich. Weitere Infos gibt es auf den Seiten der SPD-Bundestagsfraktion.

Mit dabei sind:

  • Dr. Bärbel Kofler (entwicklungspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion)
  • Dr. Norbert Kloppenburg (Vorstandsmitglied der Kreditanstalt für Wiederaufbau)
  • Dr. Jürgen Bergmann (Referatsleiter Entwicklung und Politik, Mission EineWelt)
  • Dr. Susanne Nonnen (Geschäftsführerin des Senior-Experten-Service (SES), der Ältere als Entwicklungshelfer einsetzt)
  • Martin Block („Mitmachzentrale“ von Engagement Global, die sich mit der Förderung von Entwicklungsvorhaben von Vereinen, Betrieben und Einzelpersonen befasst)

  • Pressemitteilung downloaden (PDF, 215 kB)

  • 29.06.2016
    Erste Sitzung des Nationalen Kampagnen Komitees No Hate Speech Movement Deutschland | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto