Veranstaltung gegen Homophobie verschoben

15. Juli 2015 | Menschenrechte

Die für Donnerstag, 16. Juli angekündigte Diskussionsveranstaltung „Was tun gegen Homophobie?“ der Nürnberger SPD-Bundestagsabgeordneten Gabriela Heinrich wird verschoben.

Hintergrund ist, dass die SPD-Bundestagsfraktion bereits am Donnerstagabend zu einer Sondersitzung zur Griechenland-Rettung in Berlin zusammenkommt. Die Veranstaltung soll im Herbst nachgeholt werden.

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto