Nürnberger Westen wird weiter gefördert

03. Juli 2015

Auch in diesem Jahr fließen wieder Mittel der Städtebauförderung des Bundes in den Nürnberger Westen. Dies teilen die Nürnberger SPD-Bundestagsabgeordneten Gabriela Heinrich und Martin Burkert mit.

Aus dem Bund-Länder-Programm „Stadtumbau West“ fließen in diesem Jahr 780.000 Euro in den Nürnberger Westen. Die Große Koalition hatte auf Initiative der SPD im letzten Jahr die Mittel für das Programm deutlich aufgestockt. Seit das Programm im Jahr 2004 von der damaligen rot-grünen Bundesregierung ins Leben gerufen wurde, hilft „Stadtumbau West“ den Städten bei der Bewältigung des wirtschaftlichen und demografischen Strukturwandels. „Wir werden uns in Berlin weiter für eine starke Unterstützung des Bundes für die Städtebauförderung einsetzen“, so Heinrich und Burkert.

  • 08.12.2016 – 09.12.2016
    Büroklausur | mehr…
  • 10.12.2016
    Landesvertreterversammlung BayernSPD | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto